Raumluftunabhängiger Pelletofen - mit und ohne DIBt

Unsere raumluftunabhängigen Pelletofen bieten Ihnen eine flexible und sichere Heizlösung - perfekt für Neubauten mit kontrollierter Be- und Entlüftung. Mit ihrer speziellen Zuluftführung können sie ihre Verbrennungsluft von außen beziehen, unabhängig von der Raumluft. Dadurch werden Luftqualität und Sicherheit verbessert. Wählen Sie zwischen Modellen mit DIBt-Zulassung für erhöhte Sicherheitsstandards oder Modellen ohne DIBt für mehr Flexibilität bei der Installation. Genießen Sie effiziente Wärme und ein angenehmes Raumklima mit unseren raumluftunabhängigen Pelletofen.



Artikel 1 - 28 von 43

Pelletöfen und ihre Betriebsweise in Bezug auf die Raumluft

Pelletöfen erfordern Sauerstoff für die Pelletverbrennung, der auf zwei Arten bereitgestellt werden kann: entweder durch die Raumluft, in der sich der Pelletofen befindet, oder durch eine externe Verbrennungsluftzufuhr. Wenn ein Pelletofen auf letztere Weise betrieben wird, handelt es sich um eine raumluftunabhängige Betriebsweise. Dabei wird die benötigte Luft für die Verbrennung über einen externen Kanal oder ein Rohr in den Ofen geführt. Dies erfordert, dass der Pelletofen den Zusatz "raumluftunabhängig" trägt, eine Eigenschaft, die heutzutage in den meisten aktuellen Geräten vorhanden ist.

Unabhängig davon, ob ein Pelletofen raumluftabhängig, raumluftunabhängig oder wasserführend betrieben wird, benötigen Holzpellets immer Sauerstoff, um optimal zu verbrennen. Raumluftunabhängige Pelletöfen, wie zum Beispiel der Oranier Carus 6 kW, beziehen die erforderliche Luft über eine externe Verbrennungsluftzufuhr und holen sich den notwendigen Sauerstoff von außerhalb des Raumes. Daher verfügt ein raumluftunabhängiger Pelletofen immer über eine unterdruckdichte und selbstverriegelnde Tür.

Was zeichnet einen raumluftunabhängigen Pelletofen mit DIBT-Zulassung aus? Diese Feuerstätten müssen eine sogenannte Dichtigkeitsprüfung bestehen, um die sichere Verwendung in Gebäuden mit dichter Bauweise zu gewährleisten. Dies ist besonders wichtig für Eigentümer von energieeffizienten und Niedrigenergiehäusern, da die Entstehung gefährlichen Unterdrucks in Verbindung mit einem Pelletofen unbedingt vermieden werden muss.

Schließlich zeichnet sich ein raumluftunabhängiger Pelletofen im Vergleich zu einem raumluftabhängigen Pelletofen durch einen noch höheren Wirkungsgrad und eine noch bessere Heizeffizienz aus. Bei der Bedienbarkeit gibt es jedoch keine Unterschiede: Die Steuerung der Pelletöfen über Fernbedienung oder Bedienfeld ist auch bei raumluftunabhängigen Pelletofen jederzeit möglich, wobei hochwertige Modelle sogar per Smartphone-App gesteuert werden können.

x

SmartControl zum halben Preis: 450€ geschenkt! 

Bis zum 31. Mai 2024 erhalten Sie bei jedem Kauf eines HWAM Kaminofens die innovative SmartControl Steuerung im Wert von 900€ zum halben Preis - Wir schenken Ihnen 450€ Rabatt!