Wasserführender Kaminofen – Einfach Heizkosten senken

Entlasten Sie Ihre Zentralheizung und sparen Sie bares Geld

Bei einem wasserführender Kaminofen erhalten Sie das Beste aus zwei Welten:
Die Gemütlichkeit eines prasselnden Kaminfeuers und die Effizienzsteigerung einer umweltschonenden Heizungsunterstützung.

Anders als beim konventionellen Kaminofen gibt ein wasserführender Kaminofen den Großteil seiner Wärme mittels Wärmetauscher an einen Pufferspeicher ab. Dadurch wird die im Kaminofen erzeugte Wärme transportabel und kann so über die Zentralheizung in andere Räume verteilt werden oder über die Warmwasseraufbereitung als Brauchwasser Verwendung finden.

Wasserführende Kaminofen erreichen aufgrund Ihres Heizkonzeptes besonders hohe Wirkungsgrade und bieten sowohl im Neu- als auch Altbau Vorteile.

In gut isolierten Neubauten kann ein normaler Kaminofen schnell zu einer Überhitzung des Aufstellraumes führen, da er schlichtweg zu viel Strahlungs- bzw. Konvektionswärme erzeugt. Ein wasserführender Kaminofen hingegen gibt einen Großteil seiner Wärme an den Pufferspeicher ab, sodass man ein schönes Kaminfeuer ohne drückende Wärme genießen kann.

In schlechter isolierten Altbauten ist der Heizbedarf i.d.R. sehr hoch. Hier ist ein wasserführender Kaminofen eine sinnvolle Ergänzung der bestehenden Zentralheizung und kann dazu beitragen, die Heizkosten nachhaltig zu senken.

Gerne stehen wir Ihnen beratend bei der Wahl des richtigen Kaminofens für Sie zur Seite.
Sprechen Sie uns dazu einfach an.

Weitere Infos:

Bei einem wasserführender Kaminofen erhalten Sie das Beste aus zwei Welten: Die Gemütlichkeit eines prasselnden Kaminfeuers und die Effizienzsteigerung einer umweltschonenden... mehr erfahren »
Fenster schließen

Bei einem wasserführender Kaminofen erhalten Sie das Beste aus zwei Welten:
Die Gemütlichkeit eines prasselnden Kaminfeuers und die Effizienzsteigerung einer umweltschonenden Heizungsunterstützung.

Anders als beim konventionellen Kaminofen gibt ein wasserführender Kaminofen den Großteil seiner Wärme mittels Wärmetauscher an einen Pufferspeicher ab. Dadurch wird die im Kaminofen erzeugte Wärme transportabel und kann so über die Zentralheizung in andere Räume verteilt werden oder über die Warmwasseraufbereitung als Brauchwasser Verwendung finden.

Wasserführende Kaminofen erreichen aufgrund Ihres Heizkonzeptes besonders hohe Wirkungsgrade und bieten sowohl im Neu- als auch Altbau Vorteile.

In gut isolierten Neubauten kann ein normaler Kaminofen schnell zu einer Überhitzung des Aufstellraumes führen, da er schlichtweg zu viel Strahlungs- bzw. Konvektionswärme erzeugt. Ein wasserführender Kaminofen hingegen gibt einen Großteil seiner Wärme an den Pufferspeicher ab, sodass man ein schönes Kaminfeuer ohne drückende Wärme genießen kann.

In schlechter isolierten Altbauten ist der Heizbedarf i.d.R. sehr hoch. Hier ist ein wasserführender Kaminofen eine sinnvolle Ergänzung der bestehenden Zentralheizung und kann dazu beitragen, die Heizkosten nachhaltig zu senken.

Gerne stehen wir Ihnen beratend bei der Wahl des richtigen Kaminofens für Sie zur Seite.
Sprechen Sie uns dazu einfach an.

Weitere Infos:

Artikel FILTERN
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Varianten wählbar
Gratis Versand
A+
Kaminofen Justus ISLAND AQUA
Kaminofen Justus ISLAND AQUA
JUSTUS
Island Aqua - effizient und modern Mit dem gemütlichen...
Nennwärmeleistung:   10 kW
Anschluss:   oben / hinten
Holzscheite:   33
Verbrennungsluft:   externe Verbrennungsluft
ab 1699,- * 2.199,00 € *
Varianten wählbar
Gratis Versand
A+
Kaminofen Justus FARO AQUA 2.0
Kaminofen Justus FARO AQUA 2.0
JUSTUS
Faro Aqua - Absolut im Zeitgeist, runde Form mit...
Nennwärmeleistung:   8 kW
Anschluss:   oben
Holzscheite:   33
Verbrennungsluft:   externe Verbrennungsluft
ab 2099,- * 2.829,00 € *
Varianten wählbar
Gratis Versand
A
Kaminofen Oranier POLAR AQUA
Kaminofen Oranier POLAR AQUA
ORANIER
Polar Aqua mit Wasser-Wärmetauscher - Der Klassiker mit...
Nennwärmeleistung:   10 kW
Anschluss:   oben / hinten
Holzscheite:   38
Verbrennungsluft:   externe Verbrennungsluft
ab 2462,- * 3.687,73 € *
Varianten wählbar
Gratis Versand
A+
Holzvergaserofen Oranier Hektos Aqua
Holzvergaserofen Oranier Hektos Aqua
ORANIER
Betrieb ab 12 Pa Förderdruck möglich ohne...
Nennwärmeleistung:   10 kW
Anschluss:   oben
Holzscheite:   30
Verbrennungsluft:   externe Verbrennungsluft
5591,69 *
Varianten wählbar
Gratis Versand
A+
Kaminofen Oranier Polar Neo Aqua
Kaminofen Oranier Polar Neo Aqua
ORANIER
Wasser-Wärmetauscher Wasser-Wärmetauscher in...
Nennwärmeleistung:   10 kW
Anschluss:   oben
Holzscheite:   35
Verbrennungsluft:   externe Verbrennungsluft
ab 3925,73 *
Varianten wählbar
Gratis Versand
A+
Kaminofen Oranier Pori Aqua
Kaminofen Oranier Pori Aqua
ORANIER
Der wasserführende Kaminofen Pori Aqua von Oranier überzeugt...
Nennwärmeleistung:   10 kW
Anschluss:   oben / hinten
Holzscheite:   33
Verbrennungsluft:   externe Verbrennungsluft
ab 2807,15 *
Varianten wählbar
Gratis Versand
A+
Drooff Kaminofen SOLARO 2 W
Drooff Kaminofen SOLARO 2 W
DROOFF
Heiz- und Brauchwasser im ganzen Haus Hoher...
Nennwärmeleistung:   11 kW
Anschluss:   oben / hinten
Holzscheite:   33
Verbrennungsluft:   Raumluftunabhängig (DiBt)
ab 4699,- *
Varianten wählbar
Gratis Versand
A+
Drooff Kaminofen VARESE 2 W
Drooff Kaminofen VARESE 2 W
DROOFF
Heiz- und Brauchwasser im ganzen Haus Hoher...
Nennwärmeleistung:   10 kW
Anschluss:   oben
Holzscheite:   40
Verbrennungsluft:   Raumluftunabhängig (DiBt)
ab 5699,- *
Varianten wählbar
Gratis Versand
A+
Kaminofen Oranier ARENA AQUA
Kaminofen Oranier ARENA AQUA
ORANIER
DIBT-Zertifiziert - DIBT Zulassung Z-43.11-408 Der...
Nennwärmeleistung:   8 kW
Anschluss:   oben
Holzscheite:   33
Verbrennungsluft:   Raumluftunabhängig (DiBt)
ab 2740,- * 4.223,21 € *

Wie funktioniert ein wasserführender Kaminofen?

Rein optisch sind wasserführende Kaminöfen äußerlich nur schwer vom klassischen Kaminofen zu unterscheiden.

Der Unterschied liegt hier im Inneren, denn ein wasserführender Kaminofen besitzt entweder

  • eine Wassertasche im hinteren Bereich oder
  • eine Wassertasche oberhalb der Brennkammer oder
  • einen Wassermantel, der die komplette Brennkammer umschließt.


Wird der Kaminofen nun befeuert, wird ein Großteil der Wärme genutzt, um das Wasser im Inneren des Kaminofens zu erhitzen.
Das so erwärmte Wasser wird anschließend in einen Pufferspeicher transportiert, welcher wiederum an den Heizwasserkreislauf des Hauses angebunden ist.

Aus dieser Umwandlung in warmes Wasser heraus lässt sich die Wärmeenergie des Kaminofens im ganzen Haus nutzen – ob als Raumheizung oder Brauchwasser.

Die Wärmeerzeugung mit einem wasserführenden Kaminofen ist im Vergleich zu fossilen Brennstoffen (bspw. Gas oder Öl) sowohl umweltfreundlicher als auch günstiger. So können Sie bei der Nutzung von Scheitholz oder Pellets doppelt sparen: An Kosten und an CO2.

> Zum Inhaltsverzeichnis

Vor- und Nachteile eines wasserführenden Kaminofens

Ein wasserführender Kaminofen kann mit nachwachsenden und regional verfügbaren Rohstoffen betrieben werden.
Somit wird die Umwelt unter Verwendung nachhaltiger Brennstoffe und Verzicht auf große Transportwege doppelt geschont und Sie kommen in den Genuss einer umweltfreundlichen Wärme für Zuhause.

Neben der Gemütlichkeit und Entspannung, die ein Feuer in den eigenen vier Wänden ausstrahlt, können Sie mit einem wasserführenden Kaminofen zusätzlich Kosten einsparen. Scheitholz und Pellets sind nämlich günstiger, als fossile Brennstoffe wie Gas oder Öl.

Als einziger Nachteil eines wasserführenden Kaminofens müssen die initial höheren Kosten genannt werden.
Aufgrund der Einbindung in die Technik der Heizungsanlage ist sowohl bei der Planung als auch Anschaffung und Montage mit größeren Aufwänden zu rechnen, als bei einem normalen Kaminofen.

> Zum Inhaltsverzeichnis

Zuletzt angesehen