Querschnittsberechnung für Schornsteine

Querschnittsberechnung für Schornsteine - Wozu brauche ich eine Querschnittsberechnung für Schornsteine?

Eine Schornsteinberechnung ist entscheidend, um Feuerungsanlagen präzise zu planen und mögliche Fehler zu verhindern, die später mit hohen Kosten verbunden sein können oder im schlimmsten Fall nicht mehr korrigierbar sind.

Denn was werden Sie beispielsweise tun, wenn der Schornsteinfeger Ihnen während der Feuerstättenschau mitteilt, dass der Querschnitt Ihres Schornsteins zu klein ist, obwohl der Schornstein und der Kamin bereits eingebaut sind? Werden Sie den Kamin entsorgen und einen neuen kaufen oder den Schornstein abreißen? Weder die eine noch die andere Option ist wünschenswert und könnte leicht vermieden werden, wenn eine Schornsteinberechnung im Voraus durchgeführt worden wäre!

Wozu brauche ich eine Querschnittsberechnung für Schornsteine?

Unabhängig davon, ob es sich um einen Edelstahlschornstein oder einen gemauerten Schornstein handelt, ist die Querschnittsberechnung - auch bekannt als Schornsteinberechnung oder feuerungstechnische Berechnung der Abgasanlage - immer dann erforderlich, wenn eine Feuerungsanlage neu errichtet oder verändert wird. Zur Feuerungsanlage gehört die Feuerstätte wie z.B. der Kaminofen und der Schornstein. Die Berechnung hat das Ziel sicherzustellen, dass die Abgase ordnungsgemäß aus der Anlage ins Freie geleitet werden können. Diese Berechnungsmethode wird durch die DIN Norm EN 13384 definiert, welche sowohl für einfache als auch für mehrfach belegte Schornsteine das entsprechende Rechenverfahren beschreibt.

Bevor Sie die Anlage in Betrieb nehmen dürfen, muss Ihr Bezirksschornsteinfeger einen Feuerstättenbescheid ausstellen. Er hat das Recht, eine Schornsteinberechnung als Voraussetzung für den Bescheid zu fordern. Selbst wenn er den Bescheid ohne eine solche Berechnung ausstellt, besteht immer noch die Ungewissheit, ob die Feuerstätte und der Schornstein ordnungsgemäß funktionieren. Erst beim ersten Anheizen oder im schlechtesten Fall noch später, wenn sich die Witterungsbedingungen ändern, zeigen sich mögliche Ungereimtheiten.

Schornsteinschemazeichnung

Was genau wird bei der Querschnittsberechnung geprüft?

Bei der Querschnittsberechnung werden mindestens 2 Bedingungen geprüft: die Druck- bzw. Unterdruckbedingungen und die Temperaturbedingungen. Ist der Druck der Abgasanlage zu niedrig, werden die Abgase nicht ordnungsgemäß abgeleitet. Die Kontrolle der Temperaturbedingungen gewährleistet, dass langfristig keine Schäden durch Kondensation auftreten und dass der Schornstein auch bei niedrigen Außentemperaturen nicht einfriert.

Das Ergebnis der Berechnung zeigt, ob beispielsweise eine bestimmte Feuerstätte an einem bestehenden Schornstein betrieben werden kann oder ob ein neuer Schornstein für eine vorhandene Feuerstätte geeignet ist.

Eine Berechnung kann auch zeigen, ob mehrere Feuerstätten am gleichen Schornstein angeschlossen werden können und welche Maßnahmen dafür erforderlich sind.

Was passiert, wenn die Querschnittsberechnung nicht durchgeführt wird?

Wenn Ihr Bezirksschornsteinfeger eine Berechnung verlangt und Sie diese nicht durchführen lassen, erhalten Sie keine Betriebsgenehmigung, und Ihr Ofen bleibt buchstäblich kalt. Selbst wenn Sie trotzdem heizen, könnten Sie im Schadensfall auf den Kosten sitzen bleiben, da die Versicherung nur bei ordnungsgemäßer Abnahme zahlt.

Nicht jede Feuerstätte kann an jeden Schornstein angeschlossen werden. Bei unpassenden Kombinationen oder falschen Abmessungen kann es zu Betriebsstörungen kommen. Der Schornstein zieht entweder zu wenig, sodass der Rauch im Wohnraum bleibt, oder zu stark, was zu Überhitzung führt und die Wärme nicht im Raum verteilt wird. Solche Probleme können oft durch eine Schornsteinberechnung im Vorfeld erkannt und vermieden werden.

Wer kann für eine Querschnittsberechnung für meinen Schornstein durchführen?

In erster Linie kann der Bezirksschornsteinfeger diese Berechnung durchführen. Alternativ bieten auch Anbieter von Schornsteinen oder Feuerstätten diesen Service an, einschließlich unseres Unternehmens. Sie können uns einfach kontaktieren, um weitere Informationen zu erhalten.
Es ist immer ratsam, die Berechnung einem Fachmann zu überlassen, da dieser in der Regel über professionelle Softwarelösungen verfügt und somit Fehler vermieden werden können.


News
x

SmartControl zum halben Preis: 450€ geschenkt! 

Bis zum 31. Mai 2024 erhalten Sie bei jedem Kauf eines HWAM Kaminofens die innovative SmartControl Steuerung im Wert von 900€ zum halben Preis - Wir schenken Ihnen 450€ Rabatt!